Plissee reinigen – Pflegehinweise für langlebige Produkte



Plissee Reinigung
Schaut man heutzutage in die Abstellkammer, entdeckt man sofort die zig tausend verschiedenen Waschmittel, Waschlappen oder auch Besen. Sie brauchen sich jedoch keine Sorgen zu machen, unsere Plissees sind dank neuster Technologie ganz einfach zu säubern. So sind die meisten unserer Plissees waschbar und dank unserer antistatischen Technik staub- und schmutzabweisend. Sie brauch en also kein neues Fach in der Abstellkammer aufzumachen, ein Staubwedel ist hier schon ausreichend.

Vorsicht bei Insektenschmutz
Gibt es kleine Hinterlassenschaften von Insekten, dann wäre es ratsam diese schnellstmöglich zu entfernen. Werden diese Rückstände nicht bereinigt, so kann es zu Schäden an der Plisseeoberfläche kommen. Also schnell nach einem feuchten Tuch gegriffen und voilà: der Schmutz ist vergessen. Ebenso kann einfach ein Wattestäbchen bei Flecken benutzt werden. Jedoch sollte von Waschmitteln abgesehen werden, da diese Fleckenränder hinterlassen können. Das feuchte Tuch ist hier vollkommen ausreichend.

Was zu tun ist bei groben Verschmutzungen
Durch unvorhergesehene Umstände, wie das versehentliche Umstoßen eines Rotweinglases, kann es zu groben Verschmutzungen kommen. Jetzt nur die Ruhe bewahren und das Plissee einfach mit der Hand reinigen, ausgenommen sind hierbei perlmuttbeschichtete oder aluminiumbedampfte Plisseestoffe.

Auch die verschiedenen Varianten des Plissees, wie das Plissee transparent, können auf dieser Weise gereinigt werden. Beim anschließenden Trocknen sollte nur darauf Acht gegeben werden, dass die Lichtempfindlichkeit eines feuchten Plissees gegenüber einem trockenen größer ist. Also lieber erst trocknen lassen. So bleibt die natürliche Farbe länger erhalten.

Dauerhafte Strahlkraft
Um die Strahlkraft Ihres Plissees aufrecht zu erhalten, damit Sie sich auch noch Monate nach dem Kauf daran ergötzen können, muss ein mildes Waschmittel benutzt werden. Dies gilt natürlich auch für das Plissee am Bildschirmarbeitsplatz. Stärkere oder gar ätzende Mittel können die Oberfläche des Plissees zerstören, was natürlich nicht das Anliegen des Besitzers ist. Anleitungen, Hinweise und Plissee Tipps sollten daher beachtet werden.



Wie das Plissee gewaschen werden kann

Bevor Sie jedoch die Reinigung des Plissees beginnen, sollten sie sich vorab informieren, ob ihr Plissee für eine solche Reinigung geeignet ist. Diese Angaben erhalten Sie vom Hersteller.

  • Der erste Schritt befasst sich damit, in der Waschanleitung nach der genauen Reinigung zu schauen und diese genau nach Beschreibung durchzuführen.

  • Die Reinigung durch einen Staubwedel, ein feuchtes Tuch oder eine weiche Bürste ist meist ausreichend.

  • Die Abbildung zeigt die Reinigungsschritte bei einer groben Verschmutzung.

  • Bedenken Sie: Aluminium bedampfte oder perlmuttbeschichtete Plissees sind nicht waschbar!

  • Orientieren Sie sich bitte an der Waschanleitung.

  • Bei falscher Reinigung, kann es sowohl zum Verlust spezieller Eigenschaften kommen, als auch zu bestimmten Gefahren wie leichter Entflammbarkeit.

  • Auch bei der Reinigung Ihres Fensterrahmens sollten Sie starke Reinigungsmittel vermeiden.






1. Abmontieren
Entfernen Sie das Plissee vorsichtig vom Fensterrahmen. Schauben Sie die Halterungen ab um Korrosion zu vermeiden.
Plissee vom Fenster entfernen
2. Handwäsche
Säubern Sie Ihr Plissee ausschließlich mit Handwäsche bei 30°. Verwenden Sie keine starken Reinigugsmittel.
Plissee mit Handwäsche
3. Einweichen
Belassen sie das Plissee 15 Minuten im Wasserbad.

Plissee einweichen
4. Positionierung
Beachten Sie, dass das Plissee im Wasserbad weit aufgeschlagen ist. Vermeiden Sie unschöne Knicke und Falten.
Plissee richtig positionieren
5. Ausspülen
Brausen Sie das Plissee vorsichtig aber gründlich ab.
Plissee ausspülen
6. Falten
Schließen Sie Ihr Plissee komplett.
Pressen Sie die Feuchtigkeit aus dem Stoff.
Plissee falten
7. Montieren
Befestigen Sie Ihr Plissee im geschlossenem Zustand am Fenster.
Plissee montieren
8. Trocknen
Lassen Sie das Plissee 12 Stunden geschlossen am Fenster hengen.
Plissee trocknen